Rezept

Flammkuchen mit Spargel

26. Mai 2015

Ich liebe Spargel. Ich liebe Ziegenkäse. Und ich liebe Flammkuchen. Also habe ich dieses drei Lieblinge in einem Rezept vereint und diesen herrlich knusprigen Spargel-Flammkuchen gemacht. Dieses Rezept ergibt eigentlich zwei Portionen, aber ich geb’s zu: ich hab ihn ganz alleine verspeist! Er war einfach zu gut…


Flammkuchenteig ist wirklich ganz einfach und schnell selbst gemacht. Vor allem hat man die Zutaten für den Teig meist zuhause. Für diejenigen, die es lieber bequemer haben, gibt es aber auch schon fertigen im Kühlregal des Supermarkts 😉

Für den Teig:

220 g glattes Dinkelmehl
100 ml Wasser
2 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1 Eigelb

Für den Belag:

150 g weißen und grünen Spargel
100 g Creme fraîche
50 g Sauerrahm
2 Jungzwiebel
30 g Ziegenfrischkäse
40 g Speck in Würfel geschnitten

1) Mehl in eine Schüssel geben und gemeinsam mit Salz, Olivenöl, Eigelb und Wasser zu einem glatten Teig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit etwas Olivenöl bestreichen und in Frischhaltefolie wickeln. Bei Zimmertemperatur ca. 30 Minuten ruhen lassen.

2) Spargel waschen, etwa zu 2/3 schälen und längs halbieren. Jungzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden. Sauerrahm und Creme fraîche glatt rühren.

3) Backrohr auf 220° Grad Umluft vorheizen.

4) Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem dünnen Fladen ausrollen. Mit Sauerrahm-Creme-fraîche-Creme bestreichen und Spargel, Speck und Zwiebelringe gleichmäßig darauf verteilen. Ziegenfrischkäse in Klecksen darauf verteilen.

5) Auf mittlerer Schiene etwa 10 Minuten knusprig backen und anschließend sofort servieren und verspeisen 😉

Mahlzeit!!

Alles Liebe, Maria

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Carina TheGoldenAvenue 26. Mai 2015 at 15:47

    Mhhh lecker!! Ich bin auch ein totaler Flammkuchen Fan und Spargel mag ich auch wahnsinnig gerne. Ich hätte aber noch gar nicht daran gedacht, die beiden zu kombinieren. Danke für das tolle Rezept, wird definitiv bald nachgemacht 🙂
    Liebst, Carina
    the golden avenue

  • Reply Carina TheGoldenAvenue 26. Mai 2015 at 15:47

    Mhhh lecker!! Ich bin auch ein totaler Flammkuchen Fan und Spargel mag ich auch wahnsinnig gerne. Ich hätte aber noch gar nicht daran gedacht, die beiden zu kombinieren. Danke für das tolle Rezept, wird definitiv bald nachgemacht 🙂
    Liebst, Carina
    the golden avenue

  • Reply Maria Sp. 11. Juni 2015 at 12:10

    Die Kombi ist wirklich super gut – ich könnte den Flammkuchen jeden zweiten Tag machen.. 😉 Lass ihn dir schmecken, wenn du ihn mal machst! 🙂

    Alles Liebe, Maria

  • Reply Maria Sp. 11. Juni 2015 at 12:10

    Die Kombi ist wirklich super gut – ich könnte den Flammkuchen jeden zweiten Tag machen.. 😉 Lass ihn dir schmecken, wenn du ihn mal machst! 🙂

    Alles Liebe, Maria

  • Leave a Reply