Rezept

Jogurt-Eis ‚Erdbeer & Rhabarber‘

5. Juni 2016

Regen über Regen, das ist alles, was uns der Juni bisher geboten hat. Während wir uns alle den Sommer herbeiwünschen, habe ich den Sommer einfach in die Küche geholt – mit selbst gemachtem Eis! Immerhin kann man sich damit ein bisschen einbilden, dass die Temperaturen dem Juni entsprechend wären.

Bereits im Vorjahr habe ich mich selbst an Eis probiert, damals aber mit Alkohol. Das geht dieses Jahr nicht, deshalb habe ich mich für eine Jogurt-Variante entschieden und fruchtig kombiniert.

 

jogurteis_erdbeer_rhabarber2

 

Zutaten

Für den Sirup:

500 g Rhabarber
300 g Erdbeeren
450 g Birkenzucker
1 Limette
300 ml Wasser

ergibt ca. 1 Liter

 

Für das Eis:

250 g Naturjogurt (cremig)
200 g Sauerrahm
50 g Creme fraîche
Saft von 1 Zitrone
80 g Staubzucker
1 TL Vanilleextrakt oder Mark von 1/2 Vanilleschote
6 und 8-10 EL Rhabarber-Erdbeer-Sirup
gehackte Pistazien

ergibt ca. 8-10 Stück Eis am Stiel

 

jogurteis_erdbeer_rhabarber1

 

Zubereitung Sirup

1) Rhabarber und Erdbeeren waschen, Enden bzw. Grün entfernen und in ca. 3 cm große Stücke schneiden. Mit Birkenzucker vermischen und über Nacht ziehen lassen.

2) 300 ml Wasser und Saft von der Limette zugeben und aufkochen, ca. 30 Minuten köcheln lassen.

3) Durch ein Sieb gießen und noch heiß in eine ausgekochte Flasche abfüllen.

 

jogurteis_erdbeer_rhabarber3

 

Zubereitung Eis

1) Jogurt mit Sauerrahm, Creme fraîche und Vanilleextrakt (oder Mark) verrühren.

2) Zitrone auspressen und unter die Masse geben.

3) Hälfte der Masse in die Eisformen gießen, in die andere Hälfte ca. 6 Esslöffel Rhabarber-Erdbeer Sirup einrühren und ebenfalls in die Eisformen geben. Darin aber noch etwas Platz lassen.

4) Eisformen für ca. 30 Minuten in den Tiefkühler geben und Joghurtmasse kurz frosten.

5) Nach der ersten Frost-Phase das Eis noch einmal aus dem Tiefkühler nehmen, jeweils einen Löffel des Sirups in jede Form gießen. Holzstäbchen einstecken und ca. 8 Stunden, am besten über Nacht, in den Tiefkühler geben.

6) Vor dem Verzehr das Eis in gehackte Pistazien tunken.

 

jogurteis_erdbeer_rhabarber5

jogurteis_erdbeer_rhabarber6

 

Hofft ihr auch schon sehnsüchtig auf wärmeres und schöneres Wetter?

Alles Liebe, Maria

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Carina 22. Juni 2016 at 12:08

    Ohh Gott sieht das Eis gut aus!! <3 Wo hast du denn die Eisformen gekauft? 🙂
    Liebst, Carina

    the golden avenue

    • Reply Maria 23. Juni 2016 at 7:25

      Die habe ich bei Amazon bestellt, super praktisch! 🙂
      Alles Liebe, Maria

      • Reply Carina 23. Juni 2016 at 12:17

        Okay danke, ich will mir auch unbedingt welche kaufen. Dann werd ich gleich mal auf Amazon schauen 😉

    Leave a Reply