Lifestyle

5 Kinofilme, die ich 2017 sehen will

10. Januar 2017

Als Mama eines 5 Monate alten Sohnes verbringt man die Abende in der Regel zuhause. Nachdem man das Baby ins Bett gebracht hat wird noch schnell die Wohnung aufgeräumt und dann zu zweit auf der Couch gekuschelt. Entweder läuft dabei einfach nur der Fernseher, weil man ohnehin nach 30 Minuten einschläft oder man streamed eine Serie. Manchmal darf man sich als Mama aber auch eine kleine Auszeit gönnen und die kann man zum Beispiel im Kino verbringen. Fünf Filme würde ich dieses Jahr wirklich gerne sehen.

Ich bin der klassische 08/15-Kinogeher, am liebsten mag ich Komödien oder Dramen, manchmal darf’s auch ein bisschen Action sein. Auch Tanz- und Musikfilme mag ich wirklich gerne, da werde ich wohl nie wirklich erwachsen… Dieses Kinojahr hat einiges zu bieten, viele Fortsetzungen und jede Menge Actionfilme, die wohl auf der Must-See-Liste meines Mannes stehen. Ich aber habe mir dieses fünf Filme rausgepickt, die ich gerne sehen möchte:

 

Allied – Vertraute Feinde

Filmstart: 22.12.2016

„Es ist das Jahr 1942, und 26 Länder haben sich gerade in den alliierten Streitkräften zusammengeschlossen, um gegen die über Europa herfallende Nazi-Bedrohung vorzugehen. Im Rahmen eines brisanten Auftrags für die britische Special Operations Executive (SOE) springt der kanadische Pilot Max Vatan (Brad Pitt) über dem besetzten Casablanca ab, um den deutschen Botschafter zu beseitigen. Dort begegnet er der atemberaubenden französischen Widerstandskämpferin Marianne (Marion Cotillard), die sich als seine Geliebte ausgeben soll. Doch ihre Leidenschaft füreinander ist bald mehr als nur gespielt, selbst im Angesicht vernichtender Chancen. Als sie das Risiko eingehen, sich in London wiederzusehen, wächst ihre Liebe nur noch mehr und sie gründen eine Familie. Doch dann kommt der Tag, an dem Max die Information erhält, dass seine neue Familienidylle eine kolossale Täuschung sein könnte – was eine verzweifelte Jagd nach der Wahrheit durch ein Labyrinth aus Grenzen und Allianzen auslöst, internationalen wie auch persönlichen.“ (*

Bereits Ende des vergangenen Jahres ist dieser Film mit Brad Pitt in der Hauptrolle angelaufen und der Trailer hat mich bereits total gepackt. Viel Liebe und Drama mit etwas Action, genau das Meine! Noch dazu mag ich Brad Pitt wirklich gerne, dieses Film muss ich also sehen!

 

La La Land

Filmstart: 12. 01. 2017

„Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land“ – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten?“ (*

Die deutsche Fassung dieses Filmes läuft dieses Wochenende in den österreichischen Kinos an und wurde bei den Golden Globes mit unglaublichen 7 Auszeichnungen prämiert. Emma Stone mag ich wirklich gerne und dass Ryan Gosling ein Hottie ist, muss nicht erwähnt werden, oder? Ganz, ganz viele Tanz- und Musikeinlagen runden die Story ab.

 

Die Schöne und das Biest 

Filmstart: 16. März 2017

Die kluge und anmutige Belle (Emma Watson) lebt mit ihrem leicht exzentrischen Vater Maurice (Kevin Kline) ein beschauliches Leben, das nur durch die Avancen des Dorfschönlings Gaston (Luke Evans) gestört wird. Doch als Maurice auf einer Reise in die Fänge eines Ungeheuers (Dan Stevens) gerät, bietet die mutige junge Frau ihre Freiheit im Austausch gegen das Leben ihres Vaters an. Trotz ihrer Furcht freundet sich Belle mit den verzauberten Bediensteten im verwunschenen Schloss des Biests an. Mit der Zeit lernt sie hinter dessen abscheuliche Fassade zu blicken und erkennt seine wahre Schönheit… (*

Die Neuverfilmung des Disney-Klassikers gehört unbedingt zu meinen Must-See-Filmen in diesem Jahr. Emma Watson als Belle in der Hauptrolle passt für mich optisch perfekt, ich könnte mir dafür niemand besseren vorstellen. Auch wenn man die Geschichte schon kennt, bin ich enorm gespannt auf die Neuauflage dieses Märchens.

 

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner

Filmstart: 24. 08. 2017

„Kati (Jessica Schwarz) und ihr Ehemann Felix (Felix Klare) sind seit fünf Jahren gemeinsam glücklich. Doch irgendwann nagt der Alltagsstress an ihrer Beziehung und als Kati den unglaublich gutaussehenden Mathias (Christoph Letkowski) kennenlernt, verliebt sie sich Hals über Kopf in den Charmeur. Doch soll die dafür wirklich ihre Zukunft mit Felix aufs Spiel setzen? Während Kati noch über diese Frage nachgrübelt, passiert das Unglaubliche: Das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance und dreht die Zeit zurück. Kati erwacht eines Morgens in der Vergangenheit, genau einen Tag bevor sie Felix kennengelernt hat. Jetzt kann sie sich entscheiden: Geht sie einen anderen Weg als bisher oder sind Felix und sie doch füreinander bestimmt und kommen auch diesmal wieder zusammen?“ (**

Klingt lustig! Und ein deutscher Film bzw. eine deutsche Komödie gehört auch in meine Liste, immerhin finde ich die meistens wirklich lustig. Hierbei handelt es sich um eine Romanverfilmung mit Jessica Schwarz, noch eine Schauspielerin, die mir sehr sympathisch ist.

 

Pitch Perfect 3

Filmstart: 21. Dezember 2017

Über den Inhalt der Fortsetzung rund um die A-Capella-Gruppe ist leider noch nicht viel bekannt, aber ich habe Teil 1 und 2 bereits mehrere Male gesehen (wie gesagt, ich liebe Musik- und Tanzfilme aus Hollywood einfach…) und deshalb steht natürlich auch der dritte Teil auf dieser Liste!

 

Welche Filme locken euch heuer ins Kino? Könnt ihr einen Film empfehlen?

Alles Liebe, Maria

(* Quelle: cineplexx.at
(** Quelle: filmstarts.de

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Theresa 10. Januar 2017 at 15:19

    Oh ich melde mich freiwillig für Pitch Perfekt 3 und La La Land !!!! 🙂

    Ich hab zwar noch gar nicht den zweiten Teil gesehn aber egal gg

    lg Theresa

    • Reply Maria 12. Januar 2017 at 17:31

      Dann sollten wir uns was ausmachen 🙂 Bei der Gelegenheit gebe ich dir dann gleich das Kleid 😉
      Und für Pitch Perfect 2 hast ja noch ein ganzes Jahr Zeit um das nachzuholen! ;D

  • Reply Sonja 12. Januar 2017 at 15:44

    Bis auf den deutschen Film stehen auch alle anderen auf meiner Liste 🙂
    Was ich total empfehlen kann: ich hab gestern im Kino „Passenger“ mit Jennifer Lawrence und Chris Pratt gesehen und bin total hin und weg 🙂 Die Story hat mich total gefesselt und die schauspielerische Leistung der beiden ist grandios.

    • Reply Maria 12. Januar 2017 at 17:33

      Jennifer Lawrence ist wirklich eine super Schauspielerin – danke für den Tipp! 🙂

    Leave a Reply