Instagram

Monatsrückblick: September 2018

11. Oktober 2018
September

Fast hätte ich schon nicht mehr daran geglaubt, dass ich diesen Beitrag noch schaffe. Während der Oktober nämlich nur so an mir vorbei rast, komme ich gar nicht in die Gänge. Und das, obwohl so einiges auf meiner To-Do-Liste für den Blog steht. Die fast zweiwöchige Pause habe ich gebraucht um wieder etwas Energie zu tanken und bevor es ganz zu spät ist, kommt jetzt der Rückblick auf den September.

#herbst

September

(1) In diesem obstreichen Jahr konnten wir zum ersten Mal Äpfel von unserem eigenen Apfelbaum ernten.
(2) Brennholz – irgendwann wird’s heuer sicher auch mal kalt.

 

Eines der Highlights im vergangen Monat war wohl der Ausflug nach Riga, der Hauptstadt von Lettland. Für Ende September war es noch wunderbar sonnig und warm, wenn auch etwas windig. Für einen Wochenendtrip ist die Stadt im Baltikum auf jeden Fall einen Besuch wert, ich war sehr positiv überrascht. Auch der Tagesausflug an die Ostsee war herrlich.

#latvia

September

(3) Von Salzburg via Frankfurt ging es in die lettische Hauptstadt.
(4)+(5)+(6)+(9)+(10)+(11)+(12) Petrikirche, Jugendstilgebäude und eine romantische Brücke, Sehenswürdigkeiten gibt es in Riga so einige.
(7)+(8) Windig aber so schön: der Strand von Jurmala

 

#food

September

(13) Frühstück am Wochenende: Pancakes mit Feigen und Ahornsirup.
(14) Weil Lorenz sie so mag, gibt’s jetzt hin und wieder Pizza.

 

#toddler

September

(15)+(17) Ich kann es nicht lassen – die Herbstgarderobe von Lorenz wird immer noch weiter bestückt. Das erste der drei Fotos habe ich im Rückblick auf den August übrigens unterschlagen…
(16) Nur einen Steinwurf von uns zuhause entfernt und bei Lorenz ganz hoch im Kurs: der Wasserfall in der Plötz (Ebenau).

 

Und während der Oktober schon wieder fast zur Hälfte um ist, hinke ich immer noch hinterher. Irgendwie will mein Körper, aber auch mein Verstand, noch nicht ganz verstehen, dass sich das Jahr dem Ende zuneigt. Kein Wunder bei diesem verrückten Wetter – man möchte meinen, es ist noch Sommer und nicht bereits das letzte Quartal des Jahres. Aber auch wenn es für meinen Geschmack einfach eine Spur zu warm ist, genießen ich die herrlichen Sonnentage, den goldenen Herbst, und sauge die warmen Strahlen der Herbstsonne gierig auf. Kalt und nass wird es noch früh genug!

instagram.com/notyourdarling

Alles Liebe, Maria

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply