Instagram

Monatsrückblick – November 2017

1. Dezember 2017

So schnell geht’s und das Jahr ist fast zu Ende. Im November ging es Schlag auf Schlag, gerade war noch Herbst und jetzt bricht der Winter über uns herein. Aber was kann es schöneres geben, als wenn sich zu Beginn des Advents eine weiße Decke über die Landschaft legt? Bevor ich mich jetzt aber ganz der vorweihnachtlichen Stimmung hingebe, gibt’s noch einmal in diesem Jahr einen Monatsrückblick auf meine Instagram-Fotos – den nächsten gibt es dann bereits im neuen Jahr!

 

#hallonovember

(1) Den November mit einem Flatlay begrüßen, wie man das halt so macht 😉

Ich muss zugeben, dass ich im November etwas faul mit der Befüllung meines Instagram-Accounts war. Mir hat dafür einfach die Zeit gefehlt. Ich bin aber zuversichtlich, dass der Dezember viele vorweihnachtliche Motive bieten wird und ich wieder mehr posten werde.

 

#beauty

(2) Neue Paletten-Liebe: die Urban Decay Heat
(3) Die Verpackung der neuen ’naturschön‘-Serie von alverde sieht toll aus – leider musste ich das Peeling zurückbringen –> Produktrückruf!
(4) Die November-Glossybox fand ich richtig gut!

 

#nature

(5) Anfang November war es noch richtig herbstlich…
(6) … bis dann der Winter mit einer Portion Schnee kam.

Der Schnee, der in den letzten Tagen gefallen ist, könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen als so kurz vor dem Advent. Lorenz ist die weiße Pracht allerdings noch nicht ganz geheuer, so recht weiß er noch nicht, ob ihm der Schnee gefällt. Ich finde ihn aber super und bin zuversichtlich, dass sich der Kleine auch damit anfreunden wird.

 

#food

(7) Duften im ganzen Haus: Kürbis-Zimtschnecken
(8) Ich habe wieder Avocados bestellt – sie sind ein Traum!
(9) Wenn ich doch bloß die Finger vom Süßkram lassen könnte…
(10) Bestes Mittagessen in der vergangenen Woche – Sushi

 

#toddlerlife

(11) Die Kühe beim Bauern im Dorf bekommen regelmäßig Besuch von Lorenz, zum Jungbauern reicht es allerdings noch nicht.
(12) Für ‚wärmere‘ Tage ohne Schnee reicht diese fesche Jacke – Haube und Schal sind selbstgenäht.
(13) Wir haben den Salzburger Flughafen besucht und eine tolle Führung mitmachen dürfen.

 

#homesweethome

(14) Weihnachtsdeko überall – endlich! Ich kann nicht früh genug damit anfangen…

 

Der Dezember hat gerade einmal angefangen und ich habe das Gefühl, dass bis Weihnachten jeder Tag verplant ist. Warum ist das bloß jedes Jahr so? Trotzdem versuche ich den Advent in vollen Zügen zu genießen und hoffe, dass ich auch Lorenz schon etwas mit meiner Vorfreude auf Weihnachten anstecken kann.

instagram.com/notyourdarling

Alles Liebe, Maria

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply