Instagram

Monatsrückblick – Juli 2017

2. August 2017

Schwupps – schon ist der Juli wieder vorbei und wir befinden uns im aufregendsten Monat für uns! Im August feiern wir den ersten Geburtstag von Lorenz und ich bin schon sehr aufgeregt, mein kleines Baby ist bald kein Baby mehr! Aber bevor ich mich auf die Vorbereitungen stürze, werfen wir noch einen gemeinsamen Blick zurück auf den herrlichen Juli dieses Jahr.Das Wetter spielte zwar verrückt und wechselte von über 30 Grad auf unter 15, aber was soll’s, das Wetter hat meine Laune noch nie stark beeinflusst. Angefühlt hat sich der Juli heuer nämlich super, die schönen Tage haben wir ganz viel draußen in der Sandkiste verbracht und an den Regentagen haben wir uns es drinnen gemütlich gemacht. Dabei blieb leider auch nicht so viel Zeit für den Blog, wie ich eigentlich geplant hätte. Aber hey, so ist das nun mal im Sommer, da sitzt man nicht so viel vorm Computer rum, oder?

 

#baby

(1) Die großen Geschenke hebe ich für den Geburtstag auf, aber ein neues Buch bekommt Lorenz auch mal zwischendurch. Und Kleidung sowieso..
(2) Frühstück für Große: Müsli

 

#pastellsky

(3) Die vielen Sommergewitter haben auch etwas Gutes: diese grandiosen Farbenspiele am Himmel

 

#food

(4) Selbstgemachte Nudeln – ich würde sie am liebsten jeden Tag essen!
(5) breakfastgoals: die Buddha-Bowl von The Bakery
(6) Leichtes Sommeressen: mediterranes Gemüse mit Feta in der Mandelkruste
(7) Davon kann ich nicht genug haben: frische Eierschwammerl
(8) Bei Regenwetter darf’s auch schon mal eine Kürbiscremesuppe sein..
(9) Pre-Running-Breakfast für viel Energie: ein grüner Smoothie
(10) …und danach eine kleine Gönnung 😉

Der Juli war kulinarisch wieder ein Highlight, vor allem die 1,5 kg Eierschwammerl, die wir geschenkt bekommen haben, sind mir da in Erinnerung. Ich liebe sie einfach so sehr – aber die werden nicht gekauft, sondern gesammelt! Leider bin ich selbst nie so erfolgreich beim Suchen, umso mehr habe ich mich über das Geschenk eines Arbeitskollegen meines Mannes gefreut!

Etwas herbstlich ging es aber in meiner Küche auch schon zu, aber bei kälteren Temperaturen schmeckt eine cremige Kürbiscremesuppe einfach noch viel besser. Und meine neue Gugelhupfform habe ich auch eingeweiht, das Ergebnis schmeckt nicht nur gut sondern ist auch super hübsch!

 

#wandern

(11) Endlich habe ich es einmal auf die Bleckwand geschafft! Die leichte Wanderung ist auch mit Lorenz am Rücken möglich gewesen, aber getragen hat ihn dann doch mein Bruder…

 

#sichwasgönnen

(12) Abends mal ein Gläschen Wein darf schon mal sein.
(13) … oder ein Schokoriegel…
(14) … oder gleich eine kleine Tafel 😉

 

#hallosommer

(15) Tagsüber am Pool erfrischen und abends unter der Dusche das Gefühl vom Sommertag noch mal verlängern

 

#newin

(16) Natürlich konnte ich am neuen Rituals-Store in Salzburg nicht einfach nur vorbeigehen..
(17) Nachdem ich ihn im Frühjahr leider nicht mehr bekommen habe, habe ich mir den hübschen Schultergurt von Hallhuber aus der Herbstkollektion gekauft – gleich mit Tasche!

Uiui, im Juli habe ich mir so einiges gekauft… aber man darf sich ja auch mal mehr gönnen als nur Schokolade und ein Glas Wein, oder? Und da der Schultergurt mit floralem Design im Frühling nicht mehr verfügbar war, habe ich mich umso mehr gefreut, dass er in der Herbstkollektion wieder erhältlich war!

Außerdem habe ich mir eine neue Lauf- und Wanderjacke gekauft. Die habe ich bei der Wanderung zur Bleckwand nicht gebraucht, da war herrliches Wetter, aber letzte Woche bin ich im strömenden Regen laufen gewesen – ja, ich bin mega motiviert! Im August will ich auf jeden Fall zweimal pro Woche laufen und auf den ein oder anderen Berg will ich es auch noch schaffen. Im Moment stehen die Temperaturen aber mehr auf Badewetter, also werden die nächsten Tage am Pool genossen.

 

instagram.com/notyourdarling

Alles Liebe, Maria

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply