Instagram

Monatsrückblick – Januar 2017

2. Februar 2017

Während ich gemütlich meinen ersten Kaffee des Tages trinke genieße ich die Sonnenstrahlen, die durchs Fenster scheinen und nun endlich wieder etwas kräftiger werden. Lorenz liegt glücklich unter seinem Musik-Mobile und macht ein paar Turnübungen. Seit einiger Zeit greift er eifrig nach seinen Füßen und rollt sich auf die Seite. Ein paar Mal hat er sich schon umgedreht, er ist schon richtig flink. Und während ich so dasitze und über die vergangenen 31 Tage im Januar nachdenke, muss ich lächeln.

Es war wirklich ein schöner Monat, mit Wintertagen wie aus dem Bilderbuch. Wir haben so viele schöne Spaziergänge im Schnee gemacht, der dank der anhaltenden Kälte fast schon märchenhaft gefunkelt hat. Leider haben wir es nicht auf einen der zugefrorenen Seen geschafft, vielleicht lässt es das Wetter aber im Februar noch zu, dass wir uns auf Natureis wagen können.

Besonders schön fand ich im vergangenen Monat den Brushlettering-Workshop, den ich besucht habe. Auch wenn ich noch sehr viel üben muss, macht es mir mein neues Hobby jede Menge Spaß! Jetzt wird es Zeit, dass ich mir weitere Stifte zulege – ein fixes Vorhaben für den Februar!

 

#winter  januar_winter

(1) – (3) Winterwunderland vor der Haustüre

 

#lettering

januar_lettering

(4) Erste klägliche Versuche ohne Kenntnisse…
(5) … und dann das große „Aha“ während des Workshops.
(6) Übung macht den Meister

 

Kaum ist die Weihnachtszeit vorbei, gibt es wieder Tulpen zu kaufen. Ich bin immer etwas wehmütig, wenn ich die Weihnachtsdekoration verräume… und dann weiß ich nicht, was ich in der Zeit darauf dekorieren soll. Der Frühling und Ostern sind einfach noch zu weit weg, ein paar Tulpen bringen aber immer so schön Farbe in die Wohnung. Der Rest der Wohnung darf aber ruhig noch zum Kuscheln während der kalten Jahreszeit einladen. Ab unter die warme Decke und es sich mit einer Tasse Kaffee und einer Zeitschrift auf der Couch gemütlich machen – ich liebe es, das ist meine Auszeit.

Die meiste Zeit verbringe ich aber mit Lorenz und mit ihm zu Spielen und Kuscheln. Der Kleine wächst nur so dahin, lernt ständig etwas Neues und will schon richtig unterhalten werden. Es ist erschreckend und spannend zugleich, wie schnell er wächst. Ich versuche die Zeit mit ihm so intensiv wie möglich zu nutzen, im ersten Jahr passiert so viel und als Mami will man natürlich nichts verpassen.

 

#random #metime

januar_random

(7) Hello 2017!
(8) Kaffee, Maniküre & Schokolade – tolle Kombi
(9) Frische Blümchen und Inspirationen
(10) Während das Baby schläft, gönnt Mama sich was.

 

#baby

januar_baby

(11) Fünf Monate Familienglück
(12) Babymode ist ja sooo süß!!
(13) Und auch gar nicht so schwer zum Selbermachen – wie zB das Dreieckstuch!

 

Kulinarisch war der Januar auch ein guter Monat – der Genuss kam auf keinen Fall zu kurz. Ich habe ganz viel selbst gekocht und neues probiert. Vor allem Curry gab es ganz oft und ich unterschiedlichsten Variationen. Für mich die perfekte Resteverwertung und immer wieder überraschend einfach und schnell gekocht.

Der Januar war für mich der letzte Monat als Brand Ambassador des vita clubs. Krankheitsbedingt konnte ich nicht so viel trainieren wie ich mir vorgenommen habe und auch mein Abschlussbericht kommt leider erst im Februar – die Bronchitis von Lorenz hat leider meine Pläne durchkreuzt und der kleine Mann hat mich jetzt auch noch angesteckt. Ich hoffe, dass ich euch bald ein Fazit zu meinen vier Monaten schreiben kann.

 

#food

januar_food

(14) Frühstückssmoothie vor dem Training
(15) Vitamin C für kalte und graue Wintertage
(16) So gut: Milchreis aus dem Thermomix
(17) Datenight im Ludwig und danach Comedy
(18) Frühstück im Bett
(19) Perfektes Essen für kalte Tage: Curry

 

#ichbindabei

januar_ichbindabei

(20) Eines meiner liebsten „Geräte“: die Battlerope
(21) Klettern mit Höhenangst, eine Herausforderung
(22) Training nach Plan – abgestimmt auf meine persönlichen Bedürfnisse

 

#newin

januar_newin

(23) Nie mehr kalte Füße und in Rosa richtig stylisch
(24) Sale-Schnäppchen von Zara: Bluse mit Trompetenärmel

 

Alles Liebe, Maria

instagram.com/notyourdarling

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply