Instagram

Meine 5 liebsten Instagram-Accounts: FOOD

9. April 2017

Seit einiger Zeit wird Instagram ziemlich kritisch betrachtet, über die Zeit hat sich einfach – neben all dem Schönen – vieles in eine negative Richtung entwickelt. Gekaufte Follower und realitätsferner Lebensstil prägen die App leider stark. Trotzdem war und ist Instagram noch immer eine meiner liebsten Social Media Plattformen. Ich kann mich noch so gut erinnern, als ich noch ein Android-Smartphone hatte und die App ENDLICH auch dafür erhältlich und ich überglücklich darüber war. Das ist bereits einige Jahre – und Wechsel des Smartphones – her und noch immer mag ich Instagram sehr. Deshalb möchte ich ab jetzt einmal im Monat meine fünf liebsten Accounts aus einer bestimmten Kategorie mit euch teilen – begonnen wird mit einem Klassiker: FOOD

inajellyjar

Nach einer Pause ist Conny wieder zurück mit ihrem Blog und auf Instagram und darüber freue ich mich sehr! Conny ist eine Süße, was sie mit vielen Rezepten rund ums Backen beweist. Kürbis-Donuts mit einem Guss aus Ahornsirup, klassischer Marmorgugelhupf oder eine fruchtige Galette mit Äpfeln und Granatapfelkernen sind nur ein kleiner Auszug aus den vielen Bildern, die einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

 

lawofbaking

Kevin durfte ich letztes Jahr bei der Salzburger Blogger-Konferenz ‚Salt and the City‘ kennenlernen. Auf seinem Instagram-Account gibt es hauptsächlich Süßes zu Sehen, denn dafür hat er eine große Schwäche, wie man dort lesen kann, sogar ein Backbuch hat er schon auf den Markt gebracht. Die Dinkelroulade mit Banane schaut so aus, als würde sie perfekt zum Sonntagskaffee passen – lecker!

 

butterundzucker

Nicht umsonst war Melanie kürzlich für einen Blogger-Award nominiert, ihre Rezepte setzt sie perfekt in Szene und mit den Zutaten Butter und Zucker – die für mich zum Backen einfach dazugehören – sind diese nicht nur schön anzusehen sondern auch richtig schmackhaft. Sie ist übrigens letztes Jahr auch Mama geworden, ihre Tochter ist so zuckersüß wie die Rezepte!

 

diegluecklichmacherin

Die Bilder von Nadin kommen ohne viel Schnickschnack aus und genau deshalb gefallen sie mir so gut. Hauptsächlich findet man auf ihrem Profil Fotos von Süßem, aber auch Säfte und Smoothies sind vertreten sowie hin und wieder Brot. Dazwischen streut sie hin und wieder Fotos von ihren Reisen.

 

stadtmaerchen

Mara kommt aus Salzburg, lebt allerdings in Wien. Ihre Bilder sind oft sehr puristisch, was mir super gefällt. Die Rezepte auf ihrem Blog reichen von süß bis herzhaft und ich schaue total gerne ihre Instastrories, bei denen sie zum Beispiel einen Blick in ihren Einkaufskorb gewährt. In Zukunft gibt’s übrigens auch viel Hunde-Content, denn seit kurzem ist sie Hunde-Mama.

 

Alles Liebe, Maria

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply