Beauty

nails: essie Frühlingskollektion 2017

14. Februar 2017

Ich mag den Winter wirklich gerne, aber ab Mitte Februar – also genau heute – habe ich genug davon und sehne den Frühling herbei. Da bei uns noch ziemlich viel Schnee liegt, scheint dieser aber noch in weiter Ferne. Zum Glück kann man sich den Frühling aber wenigstens schon mit Blumen – ich liebe Tulpen und Narzissen – in die Wohnung holen. Und dann bin ich gestern auch noch beim Einkaufen auf die neuen Lacke von essie gestoßen.

Die Frühlingskollektion von essie ist knallbunt: Grün, Blau, Pink,… Den Namen konnte ich ehrlich gesagt nicht rausfinden – aber es dürfte entweder ‚b’aha moment‘ oder ‚california bestes‘ sein. Angelehnt sind die Farben auf jeden Fall einem bunten Roadtrip durch Kalifornien.

Meine Wahl fiel – wie meistens – auf zwei Lacke aus der Kollektion:

‚excuse me, sur‘ & ‚designated DJ‘

 

Zuerst hab ich ‚excuse me, sur‘ lackiert und mich sofort in die Farbe verliebt. Dieser helle Pfirsichton schreit für mich gerade zu nach Frühling und zaubert einen Hauch von Bräune auf die blasse Winterhaut. Bereits zwei Schichten haben für ein deckendes Ergebnis gereicht, wie von essie gewohnt ist die Qualität der Pinsel und die Beschaffenheit des Lacks ideal für ein optimales Lackierergebnis.

Den dunkleren Farbton, ein sattes, dunkles Violett mit einem Touch von Bordeau werde ich vermutlich zuerst auf den Zehennägeln lackieren – diese muss ich für’s Babyschwimmen etwas aufhübschen…

Die anderen Farben der Kollektionen sind:

‚on the roadie‘ – ein frühlingshaftes Grün
‚all the wave‘ – ein knalliges Blau
‚backseat besties‘ – ein mädchenhaftes Zuckerprosa
‚b’aha moment‘ – ein kräftiges, dunkles Pink

 

 

Alles Liebe, Maria

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply