Beauty unbezahlte Werbung / enthält Produktnennung

Glossybox: Namaste Beauty Edition – Jänner 2018

27. Januar 2018
glossybox namaste

Eigentlich wäre an dieser Stelle ein Beitrag mit einem Rezept geplant. Oder aber auch ein DIY-Projekt. Ersteres ist mir allerdings missglückt und für Nummer 2 fehlte mir momentan einfach die Zeit. Deswegen gibt’s heute wieder Altbewährtes: Beauty! Und zwar mit der aktuellen Glossybox, die habe ich ja eh auch schon wieder ein paar Tage daheim. Also Stress beiseite und ‚Namaste‘.

Nachdem sich die Glossybox vom Dezember des Vorjahres nach dem Testen der Produkte als ziemlicher Glücksgriff erwiesen hat, war ich schon voller Vorfreude auf die Jänner-Box. Letzte Woche war sie dann endlich da – und ziemlich leicht. Aber man soll ja leicht und beschwingt ins neue Jahr starten, also erstmal nachsehen:

glossybox namaste

 

(1) Nail Medic REJUVENATOR
Originalprodukt € 6,80 / 15 ml

Optisch finde ich das Nagelserum sehr ansprechend, die Farben der beiden Flüssigkeitskomponenten ist absolut meins und Nagelprodukte finde ich in 9 von 10 fällen toll. Aber kann das Ding auch etwas? Grünteeextrakt und Jojobaöl versprechen, die Nägel und Nagelhaut mit Feuchtigkeit und Vitaminen zu versorgen.

glossybox namaste

 

(2) Benefit Cosmetics THE POREFESSIONAL (7,5 ml)
Originalprodukt € 34,- / 22 ml bzw. € 13,- / 7,5 ml

Diesen Primer kenne ich schon länger, konnte ich ihn schon vor Jahren Dank einer Beauty-Box testen. Die Marke mag ich, auch das Produkt an sich ist nicht schlecht, kein schlechter Deal also. Meine Haut hat sich in der Zwischenzeit mit Sicherheit verändert, ich bin also gespannt.

glossybox namaste

 

(3) NIVEA 1 Minute Urban Detox Maske
Originalprodukt € 5,99 / 75 ml

Maximale Pflege in minimaler Zeit – klingt gut! Weiße Tonerde und Magnoliaextrakt klären die Haut in nur einer Minute und entfernt Hautschüppchen. Tiefenrinne Haut in so kurzer Zeit ist ein tolles Versprechen, das ich bald auf die Probe stellen werde.

glossybox namaste

 

(4) Lancaster Erfrischendes Mizellen Reinigungsgel (15 ml)
Originalprodukt € 23,- / 125 ml

Das Gel kenne ich schon aus der Douglas Box of Beauty und ist bei mir gerade in Verwendung. Es ist erfrischend, allerdings bevorzuge ich schäumende Reinigungsprodukte, das ist bei diesem Gel leider nicht der Fall. Vielleicht schenke ich diese kleine Tübchen weiter.

glossybox namaste

 

(5) Lord&Berry Magic Brow Perfect Eye Brow Pencil
Originalprodukt € 18,- / Stück

Zu guter Letzt kommt noch etwas, was ich definitiv gut gebrauchen kann: ein Augenbrauenstift. Selten ein Produkt, dass ich so oft kaufe, ich weiß nicht warum, aber irgendwie brauche ich überdurchschnittlich viel davon. Dieser kommt mir also sehr gelegen. Bei diesem sind gleich zwei Farben in einem Stift vereint, was einen natürlichen Look verspricht.

glossybox namaste

 

Zusätzlich zu diesen Produkten war auch noch eine Maske als Goodie in der Box, alles in Allem also keine schlechte Ausbeute. Mir gefallen vor allem die Nagelpflege und der Augenbrauenstift. Es ist kein Produkt dabei, das mir gar nicht gefällt, in meinen Augen also ein guter Start ins neue Glossybox-Jahr! Das Motto ist so najaaa, die Maske passt dazu, der Rest nicht unbedingt. Aber danach will ich den Inhalt nicht bewerten, der gefällt mir ja generell ganz gut.

Auf die Februar-Box freue ich mich schon sehr – allein das Design der Box ist laut Vorschau schon vielversprechend. Es verspricht, romantisch zu werden. Die Zeit des Wartens werde ich mir mit dem erneuten Backen für das oben erwähnte und ausstehende Rezept und dem Verwirklichen des DIY-Projekts verkürzen und euch hoffentlich von beidem berichten können!

Alles Liebe, Maria

– Werbung weil Produktnennung –
Dieser Beitrag basiert auf meinen persönlichen Präferenzen
und ist in KEINER Kooperation mit einer der erwähnten Marken
entstanden oder in irgendeiner Form abgegolten worden,
die Glossybox habe ich selbst bezahlt.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply