Über mich

In kürzester Kürze:

Hobby-Fotografin, Foodie & Kochlöffelschwingerin, Familienmensch, Sturkopf weil Stier, Nagellackjunkie, Naturliebhaberin & Mama des kleinen Lorenz

 

Für Interessierte:

Mein Name ist Maria und ich bin 30 Jahre jung. Hauptberuflich bin ich Assistentin im Bereich PR eines großen österreichischen Unternehmens, derzeit aber in Karenz. Als kreativen Ausgleich fotografiere ich sehr gerne und damit meine Fotos nicht auf meinem Computer verstauben, habe ich 2011 meinen ersten Blog gestartet. Mit Ende 2015 habe ich diesen nun umbenannt, um mit Beginn 2016 unter neuem Blog-Namen neu zu starten.

Als leidenschaftliche Köchin teile ich hier Rezepte mit euch, als Beauty- und Nagellack-Junkie div. Beautytipps und meine neuesten Errungenschaften in diesem Bereich, als Bastel-Anfängerin das ein oder andere DIY und noch vieles mehr der schönen Dinge, die das Leben so mit sich bringt.

NOTYOURDARLING – schon lange benutze ich diesen Namen auf Social Media Accounts wie Instagram oder Twitter. Diesen Namen habe ich irgendwann in meiner Jugend aufgegriffen, weil er sehr gut zu mir passt. Manche mögen ihn auf den ersten Blick vielleicht etwas „anti“ finden, gerne erkläre ich euch aber, was mich dazu bewegt hat, diesen Namen so oft zu verwenden und nun auch meinen Blog damit zu benennen.

Diese Phrase hat für mich zwei Bedeutungen: Zum einen bin ich keines dieser „Bussi-Bussi-ach-was-sind-wir-toll-Schätzchen“ die sich Namen nicht merkt sondern einfach alle mit „Schätzchen“ und „Darlings“ betiteln. Und zum anderen, und was viel wichtiger ist: ich musste lernen, dass ich in meinem Leben auf Menschen treffen werde, die mich nicht mögen. Ich kann nicht „Everybody’s Darling“ sein – und will ich auch nicht. Sich verbiegen und verstellen, damit man von jedem gemocht wird? Das bin ich nicht.

Ich hoffe deshalb, ihr erkennt meinen doch positiven Kern des Blogs hinter diesem neuen Namen und meiner Message und habt  – wie ich – Freude daran!

Alles Liebe, Maria

No Comments

Leave a Reply