Monthly Archives

Oktober 2015

Rezept

Pumpkin Spice Latte

17. Oktober 2015

Zum Herbst gehört für mich der Pumpkin Spice Latte von Starbucks einfach dazu. Weil ich aber offen gesagt zu geizig bin, immer um die 5 Euro für dieses würzige Getränk auszugeben, habe ich mir meine eigene Gewürzmischung dafür gezaubert und kann mir nun den Herbstgeschmack super günstig auch zuhause gönnen. Und das Ergebnis steht dem Original in nichts nach.
Continue Reading

Beauty

Cosmetic Kitchen

14. Oktober 2015

Do it yourself-Kosmetik ist gerade absolut im Trend. Viele möchten wissen und selbst bestimmen, womit Sie ihren Körper täglich waschen und pflegen. Eine österreichische Firma namens „Cosmetic Kitchen“ hat diesen Trend in ihrem Geschäftsmodel aufgegriffen und bietet seit kurzem über dm Österreich diverse DIY-Produkte wie Duschgel, Badekugeln und Körperlotion an. Alle Produkte sind zu 100 % tierversuchsfrei und vegan. Grund genug, sich die Duschgel-Box, die mir von dm zugesandt wurde, genauer anzusehen.

Continue Reading

Lifestyle

private: Der große Tag

12. Oktober 2015

Seine große Liebe zu heiraten ist wohl einer der bedeutendste Momente im Leben und ganz, ganz großes Glück. Auch wenn es für mich nie der große Mädchentraum war, hoffte ich trotzdem insgeheim, dass ich eines Tages eine Braut sein würde. Als ich IHN dann kennenlernte, wusste ich, dass er derjenige sein sollte, mit dem ich vor den Traualtar trete…
Continue Reading

Beauty

essie ‚leggy legend‘ Limited Edition Herbst 2015

6. Oktober 2015

Da habe ich gerade erst meine essie-Errungenschaft aus der Oktoberfest-LE lackiert, entdecke ich bei dm die neuen Herbst-Farben. Die aktuelle Limited Edition von essie trägt den Namen ‚leggy legend‘ und umfasst 6 von Rock’n Roll inspirierte Farben. Gleich drei davon habe ich mitgenommen, weil ich mich – wie so oft bei essie – nicht entscheiden konnte.

Continue Reading

Rezept

Herbstküche: Kürbis-Aufstrich

4. Oktober 2015

Man könnte meinen, schön langsam hätte ich genug vom Kürbis. Aber nein, von diesem tollen Herbst-Gemüse kann ich einfach nicht genug bekommen. Mit Pasta, auf Flammkuchen, als Brot, das alles habe ich heuer schon durch. An diesem Wochenende habe ich etwas anderes probiert und den geliebten Hokkaido zu einem Aufstrich verkocht und ich kann nur sagen: ich will mehr davon!

Continue Reading